Table of Contents

    Kim Wybo

    Anschrift: Tavernierkaai 2, 2000 Antwerpen

    Tel.: + 32 3 400 89 89
    Fax: + 32 3 400 89 88
    GSM: + 32 486 58 64 45
    E-Mail-Adresse: Kim.wybo@la-on.eu

    Website: www.la-on.eu

    Für welche Probleme

    Streitigkeiten zwischen Verbrauchern und Unternehmen (B2C) oder zwischen Unternehmen (B2B) über:

    • Kauf -Verkauf
    • Anmietung
    • Bauwesen
    • Energie
    • Finanzdienstleistungen
    • Telekommunikation
    • Verkehr
    • Immobilien
    • Eigentum

    Kosten

    Bei einem ersten Kontakt werde ich prüfen, ob Ihr Streitfall gütlich behandelt werden kann oder nicht. Ich werde Ihnen alle zweckdienlichen Informationen über meine etwaigen Ausführungen geben. Mein Tarif wird erst gelten, wenn Sie und die andere Partei mir meinen Auftrag offiziell zugewiesen haben.

    Das Vermittlungshonorar beläuft sich auf 175,00 EUR pro Stunde ohne Mehrwertsteuer (in Höhe von 21 %) für die Leistungen des zugelassenen Mediators.

    Zusätzlich zu den Honoraren werden folgende Fixkosten in Rechnung gestellt:

    • Öffnung der Akte: EUR 75,00 (einmalig)
    • Schreiben: 10 EUR/Brief
    • E @-@ mail: 7 EUR/E-Mail
    • Kilometerzulage: 0,36 EUR/km

    Die Kosten der Mediation werden von jeder an der Mediation beteiligten Partei zu gleichen Teilen getragen, sofern diese nichts anderes vereinbaren.

     Sprachen in denen das Verfahren durchgeführt werden kann:

    • Niederländisch
    • Englisch

    Örtliche Zuständigkeit

    • Flandern

    Zugangsbedingungen

    Sie sind von dem Rechtsstreit als natürliche oder juristische Person betroffen und können als Partei auftreten.

    Wie es funktioniert

    • Rechtsanwalt Kim Wybo ist vom FÖD Justice als Ombudsmann für Zivil- und Handelssachen auf der Grundlage des Gesetzes vom 21. Februar 2005 zugelassen.
    • Der Mediator verpflichtet sich gegenüber den Parteien, die Mediation nach den Regeln der Kunst, unter Beachtung der gesetzlichen und berufsständischen Bestimmungen und in völliger Unabhängigkeit und Unparteilichkeit durchzuführen.
    • Seine Aufgabe besteht darin, die Betroffenen zu unterstützen, damit sie miteinander reden und von ihnen selbst, ausgehend von ihren Bedürfnissen, zu einer fundierten Lösung und Einigung gelangen. Mediation ist ein freiwilliger und vertraulicher Prozess der Beilegung von Streitigkeiten und Konflikten, in dem die Beteiligten selbst das am besten geeignete Ergebnis bestimmen.
    • Das endgültige Ziel der Mediation besteht darin, Vereinbarungen und eine Lösung zur Lösung des Konflikts zu erzielen. Die Mediationsvereinbarung ist in der Regel schriftlich und bestätigt, was zwischen den Parteien vereinbart wurde. Das Wort „Vereinbarung“ bedeutet, dass beide Seiten dies respektieren. Eine Mediation findet immer auf freiwilliger Basis statt und es ist daher möglich, dass sie ohne Einigung enden wird.
    • Das Mediationsverfahren findet nicht in einem Gericht statt, sondern an einem von den Parteien gewählten Ort und in dem für sie geeigneten Rhythmus.

    Mediation Protokoll

    Mediation Protokoll kann per E-Mail angefordert werden

    Einen Vermittlungsantrag einreichen
    via Belmed

    Belmed-PartnerLogo-belmed

    Letzte Aktualisierung
    21 September 2022

    Most recent news related with this theme