Table of Contents

    Bei der Eintragung in die Zentralen Datenbank der Unternehmen (ZDU) erhält jeder Einheit eine Unternehmensnummer (eindeutige Identifikationsnummer).

    Die Struktur der Unternehmensnummer wird durch den königlichen Erlass vom 24. Juni 2003 festgelegt und hat die Form Zxxx.xxx.xxx, wobei die erste Ziffer 0 oder 1 ist. 

    Derzeit werden Unternehmensnummern vergeben, die mit 0 beginnen: „0xxx.xxx.xxx“ (Serie 0). Diese Serie ist jedoch nicht unendlich. Sobald diese Serie erschöpft ist, werden Unternehmensnummern mit der ersten Ziffer 1 vergeben: „1xxx.xxx.xxx“ (Serie 1).

    Fast alle mit „0“  beginnenden Unternehmensnummern sollten im kommenden Jahr aufgebraucht werden. Falls Sie Anwendungen verwenden, die Unternehmensnummer enthalten, empfehlen wir Ihnen dringend, diese bis zum 1. Januar 2023 anzupassen, damit sie zukünftig die Unternehmensnummern der Serie 1 verwenden können.

    Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an den ZDU-Helpdesk

    Letzte Aktualisierung
    30 Mai 2022