Chronologie des Brexit-Prozesses

Wie verlaufen die Verhandlungen zwischen dem Vereinigten Königreich und der EU über den Brexit?

2016

23. Juni 2016
Das Referendum über den Brexit findet statt im Vereinigten Königreich. Die Mehrheit (51,89 %) der Wähler stimmt dafür, dass das Vereinigte Königreich die EU verlässt.

2017

29. März 2017
Das Vereinigte Königreich löst Artikel 50 des Vertrags über die Europäische Union aus, der die Verhandlungen über den Austritt des Vereinigten Königreichs einleitet. Hierfür sind zwei Jahre vorgesehen.

19. Juni 2017
Beginn der ersten Phase der Verhandlungen zwischen der EU und dem Vereinigten Königreich.

8. Dezember 2017
Die EU und das Vereinigte Königreich schließen ein provisorisches Abkommen über die Bürgerrechte und die finanzielle Regelung des Brexit.

15. Dezember 2017
Die 27 EU-Mitgliedstaaten stellen fest, dass in der ersten Phase der Verhandlungen ausreichende Fortschritte erzielt wurden. Demzufolge können sie in eine zweite Phase eintreten. In dieser Phase werden die Verhandlungen über das Austrittsabkommen durch Gespräche über eine mögliche Übergangsphase und eine Prüfung der künftigen Beziehungen zwischen der EU und dem Vereinigten Königreich bereichert.

2018

19. März 2018
Die EU und das Vereinigte Königreich erzielen eine vorläufige Vereinbarung, einschließlich einer Übergangsphase bis zum 31. Dezember 2020, in der die EU-Vorschriften uneingeschränkt in Kraft bleiben. Beide Parteien einigen sich auch auf Übergangsregelungen an der Grenze zwischen Irland und Nordirland.

2019

29. März 2019
Austritt des Vereinten Königreichs aus der EU.
Beginn der Übergangsphase, sofern ein Austrittsabkommen getroffen und von der EU, dem Europäischen Parlament und dem britischen Parlament ratifiziert wurde. Während der Übergangsphase unterliegt das Vereinigte Königreich weiterhin alle EU-Vorschriften. Und so auch die EU-Bürger im Vereinigten Königreich und britische Bürger in der EU.

2020

31. Dezember 2020
Ende der Übergangsphase, sofern ein Austrittsabkommen getroffen und von der EU, dem Europäischen Parlament und dem britischen Parlament ratifiziert wurde.

2021

1. Januar 2021
Beginn der neuen Beziehung zwischen dem Vereinigten Königreich und der EU, sofern ein Austrittsabkommen getroffen und von der EU, dem Europäischen Parlament und dem britischen Parlament ratifiziert wurde.

Letzte Aktualisierung
3 Januar 2019