Wenn Ihr Handel auf Pfund Sterling basiert, müssen Sie bedenken, wie stark Sie den Schwankungen dieser Währung ausgesetzt sind. Seit der Ankündigung des Brexits hat der Pfund in der Tat gegenüber dem Euro an Wert verloren. Was wird am Ende der Übergangsphase geschehen?

Identifizieren Sie Ihre Risikobereiche und stellen Sie sich die folgenden Fragen:

  • Ab welchem Pfund/Euro-Wechselkurs ist Ihr Unternehmen nicht mehr rentabel? 
  • Sind währungsbezogene Preisänderungen in Ihren Verträgen möglich?
  • Wie können Sie reagieren, Ihre Risiken minimieren oder sich langfristig vor einem potenziell schwachen Pfund schützen?
Letzte Aktualisierung
17 Juli 2020