Table of Contents

    Innerhalb der Gemeinschaften und Regionen gibt es zahlreiche Ausbildungen und Initiativen, die darauf abzielen, die digitalen Kompetenzen der Erwachsenen zu verbessern. Hier finden Sie eine Auswahl. Zögern Sie nicht und nutzen Sie sie!

    Region Brüssel-Hauptstadt

    Bruxelles Formation 

    Bruxelles Formation ist der Französische Verwaltungsdienst für Berufsausbildungen für Brüsseler. Mit seinen Partnern bietet Bruxelles Formation Brüsseler Arbeitssuchenden und Mitarbeitern die sich umschulen lassen, Berufsausbildungen an, einschließlich einer breiten Palette von allgemeinen oder spezifischen Kursen in Bezug auf IT, Büroautomatisierung und IKT.

    Anschrift:

    Cité des métiers
    Avenue de l'Astronomie 14
    1210 Brüssel

    Tel.: +32 800 555 66
    Webseite: http://www.bruxellesformation.be

    Spezifische Partners im digitalen Bereich:

    • sozialberufliche Eingliederungsinstitutionen: CEFAID, C.F.2M., F.I.J., Beschäftigungsdienst Koekelberg,…
    • lokale Einrichtung: lokale Einrichtung Etterbeek, lokale Einrichtung Schaarbeek,…
    • Fortbildung durch Abend oder Wochenendunterricht: EPFC, sozialer Aufstiegskurs Erasmus,…

    Datenbank Dorifor

    Dorifor ist eine durch Bruxelles Formation verwaltete Plattform, auf der die unterschiedlichen in Brüssel verfügbaren Ausbildungen für Erwachsenen zusammengetragen werden, darunter viele allgemeine und spezialisierte Kurse in Bezug auf IT, Büroautomatisierung, Internetnutzung, Netzwerkmanagement, usw.

    Webseite: http://www.dorifor.be/domaine/9

    Evoliris

    Evoliris ist das Berufliche Referenzzentrum für IKT (Informations- und Kommunikationstechnologien) der Region Brüssel-Hauptstadt.

    Im Evoliris-Katalog finden Sie eine Beschreibung der zahlreichen Ausbildungsmöglichkeiten.

    Anschrift:

    Rue de la Borne 14 A2
    1080 Brüssel

    Tel.: +32 2 475 20 00
    Webseite: http://www.evoliris.be/

    BeCentral 

    BeCentral ist ein digitales Ausbildungszentrum, das sich auf Menschen mit begrenzten Computerkenntnissen konzentriert. Dabei soll darauf hingearbeitet werden, den technischen Fortschritt für alle zugänglich zu machen.

    Anschrift:

    Cantersteen 10
    1000 Brüssel

    Tel.: + 32 9 366 52 47
    Webseite: https://www.becentral.org/

    BeCode

    BeCode bietet Ausbildungen zu verschiedenen Tageszeiten zum Erlernen der digitalen Technologien. Anhand eines Tests zur Ermittlung der Motivation und des technologischen Interesses werden die jeweiligen Kandidatinnen und Kandidaten ausgewählt.

    Anschrift:

    Cantersteen 10
    1000 Brüssel

    Webseite: http://www.becode.org/

    MolenGeek

    MolenGeek ist eine „Coding School“, die junge Menschen in den neuen digitalen Berufen und insbesondere in der Web- und Mobile-Entwicklung ausbilden will.

    Anschrift:

    Place de la Minoterie 10
    1080 Molenbeek-Saint-Jean

    Tel.: +32 2 880 99 50
    Webseite: http://molengeek.com/

    Projekt ADA

    Das Projekt ADA hat sich zum Ziel gesetzt, Frauen den Zugang zu neuen Informations- und Kommunikationstechnologien zu ermöglichen. Ada bietet Ausbildungen, Workshops und Veranstaltungen an, die im Zusammenhang mit IKT stehen.

    Tel.: +32 2 219 15 10
    Webseite: http://www.ada-online.org/frada/index.html

    Interface 3

    Interface 3 ist ein Ausbildungszentrum für die ständige Weiterbildung in Bezug auf Qualifizierungsmaßnahmen für den Zugang von Frauen zu IT-Berufen. Dazu gehören Ausbildungen zur System- oder Netzwerkadministratorin, zum weiblichen Webmaster sowie zur Entwicklerin von Spielen oder Web-Anwendungen.

    Anschrift:

    Rue Gaucheret 88-90
    1030 Brüssel

    Tel.: +32 2 219 15 10
    Webseite: http://www.interface3.be/

    COFTeN

    COFTeN, das Ausbildungs- und Beratungszentrum für digitalen Technologien, ist ein Zentrum zur sozial-beruflichen Eingliederung, das wenig qualifizierten Arbeitssuchenden eine Ausbildung von 15 Monaten (Auffrischungskurs von 3 Monaten, Betriebspraktikum von 7 Wochen und Begleitung nach der Ausbildung) anbietet im Hinblick auf eine Ausbildung als Informatiktechniker(in).

    Das COFTen bietet auch Ausbildungen von 15 Monaten als Verwaltungsassistent(in) und Buchhaltunsgehilfe/-gehilfin an. In diesen Bereichen nehmen digitale Technologien eine Vorrangstellung ein und dabei werden keine bestimmten Kompetenzen erfordert.

    Adresse:
    Rue de l’Abondance 40
    1210 Brüssel

    Telefonnummer: +32 2 219 91 12
    Webseite: http://www.coften.be/

    Vormingplus

    Vormingplus bietet unterschiedliche Ausbildungen und Workshops für Erwachsene an und darunter beziehen sich einige auf Informatik und neue Technologien. Die Ausbildungen finden am Tag oder am Abend in den 13 Zentren in Flandern und Wallonien statt. Jeder kann an seinen eigenen Rhythmus lernen.

    Webseite: www.vormingplus.be

    Wallonische Region

    FOREM

    FOREM bietet mehrere Ausbildungen für verschiedene Berufszweige und so auch für digitale Berufe.

    Schauen Sie sich den Katalog mit den IT- und Telekommunikationskursen an.

    Tel.: 0800 939 47
    Webseite: https://www.leforem.be/Horizonsemploi/secteur/29.html

    Technofutur TIC

    Technofutur TIC ist ein Kompetenzzentrum im Bereich der Informations- und Kommunikationstechnologie (IKT). Es bietet eine große Bandbreite von Ausbildungen vor Ort oder im Fernstudium, Sommerpraktika oder Veranstaltungen im IKT-Bereich an.

    Schauen Sie sich den vollständigen Katalog mit allen Kursen an.

    Anschrift:

    Avenue Jean Mermoz 18
    6041 Gosselies

    Tel.: +32 71 25 49 60
    Webseite: http://www.technofuturtic.be/

    Technobel

    Technobel ist ein Kompetenzzentrum, das eigene Ausbildungen zu Berufen im Bereich der Informations- und Kommunikationstechnologie (IKT) anbietet. Diese wenden sich an Arbeitssuchende, Angestellte, Personalverantwortliche, Lehrkräfte und Studierende.

    Schauen Sie sich den Katalog mit den Kursen für Unternehmen an.

    Schauen Sie sich den Katalog mit den Kursen für Arbeitssuchende an

    Anschrift:

    Allée des Artisans 19
    5590 Ciney

    Tel.: 0800 188 22
    Webseite: http://www.technobel.be/

    Technocite

    Gekennzeichnet als „Kompetenz-Zentrum für Wallonien“, hat Technocité zum Hauptziel, die Informations- und Kommunikationstechnologien (IKT) möglichst weit zu verbreiten und deren Verwendung durch Sensibilisierung und Schulung zu fördern.
    Die Schulungen dauern von einem Tag bis zu verschiedenen Monaten und sind auf einem breiten Bevölkerungsschicht abgezielt; sie wenden sich sowohl an Arbeitssuchende, als an Lehrkräfte und Studierende wie auch an Arbeitnehmer des privaten und öffentlichen Sektors.

    Schauen Sie sich den gesamten Katalog unserer Ausbildungen an: www.technocite.be

    Anschrift : 

    Rue Henri Degorge 23
    7301 Hornu

    Tel. : +32 65 766 710 
    Webseite : www.technocite.be

    Flämische Region

    VDAB 

    Über die VDAB-Webseite kann man einen Job oder eine Ausbildung suchen, seinen Lebenslauf einstellen u. v. m.

    Webseite: https://www.vdab.be/

    SYNTRA

    Das Netzwerk SYNTRA bietet 5 Ausbildungszentren an 24 SYNTRA-Standorten. Es gibt u.a. Ausbildungen zum/zur PC-Techniker/in, Desktop-Publisher und Techniker/in für den privaten Gebrauch.

    Tel.: +32 2 227 63 93
    Webseite: http://www.syntra.be/

    Okra

    Okra ist eine Einrichtung für Personen ab 55 Jahren. In den 18 regionalen Zentren von Okra werden regelmäßig IT-Kurse angeboten. Weitere Informationen erhalten Sie bei ihrem örtlichen regionalen Zentrum.

    Webseite: http://www.okra.be

    VIVO − Vlaams Instituut voor Vorming en Opleiding

    Die VoG VIVO ist die sektorielle Bildungsanstalt für den flämischen nicht kommerziellen Sektor. Hier steht die Vielfalt, benachteiligte Gruppen und die Durchführbarkeit der Arbeit im Mittelpunkt. Die VoG bietet Ausbildungen für beschützte Werkstätten, in denen man sich mit der Arbeit am Computer vertraut machen kann.

    Anschrift:

    EOLIS-Gebouw
    Sainctelettesquare 13-15
    1000 Brüssel

    Tel.: +32 2 250 37 77
    Webseite: https://www.vivosocialprofit.org/computerinitiatie

    GroepINTRO

    Die VoG GroepINTRO organisiert unter anderem Ausbildungen für unterschiedliche Zielgruppen, wie arbeitssuchende oder asylsuchende Personen. Zum Beispiel können Personen, die noch nie mit einem Computer gearbeitet haben, hier einen IT-Einführungskurs (PC, Word, E-Mail, Internet) belegen.

    Anschrift:

    Charles Parentéstraat 6
    1070 Brüssel

    Tel.: +32 2 242 85 43
    Webseite: https://www.groepintro.be/nl/vorming/computerinitiatie/

    MENTOR

    Die VoG Mentor hat sich zur Aufgabe gemacht, die Kompetenzen von Arbeitssuchenden als auch von Angestellten weiterzuentwickeln und Letztere bei ihrer Entwicklung hin zu einer nachhaltigen Karriere zu unterstützen. In einer der Ausbildungen kann man sich beispielsweise mit den IT-Kompetenzen und der Internetnutzung vertraut machen.

    Anschrift:

    Wandelweg 11a
    8500 Kortrijk

    Tel.: +32 56 23 72 80
    Webseite: http://www.vzwmentor.be/computerinitiatie

    DIGIDAK

    Digidak ist eine Methodik die darauf abzielt Leute, und vor allem benachteiligte Gruppen, in für jedermann leicht zugänglichen Computerräumen und auf niedrigschwellige Weise an den neuen Medien vertraut zu machen. 

    Anschrift :

    Campus Blairon 714
    2300 Turnhout

    Tel. : +32 14 71 11 03
    Webseite : http://www.digidak.be/
     

    MEDIACOACH

    Mediacoach ist eine Ausbildung für Professionals, die mit Kindern und Jugendlichen arbeiten und die die Medienkompetenz in ihrer eigenen Praxis und Organisation integrieren möchten. Einerseits bietet die Ausbildung Mediacoach einen theoretischen Rahmen, um Medienkompetenz in der Arbeitsumgebung einzuführen. Andererseits ist der Schwerpunkt der Ausbildung auf die Durchführung von Aktivitäten und die Erwerbung von Kompetenzen gelegt, um die digitalen Medien zu benutzen.

    Webseite: http://www.mediacoach.be

    Deutschsprachige Gemeinschaft

    Arbeitsamt

    Das Arbeitsamt verfolgt drei Ziele:

    • die Förderung von Arbeitsplätzen,
    • die Organisation der Berufsausbildung,
    • die Berufsorientierung.

    Anschrift:

    Arbeitsamt der DG Quartum Center

    Hütte 79
    4700 Eupen

    Tel.: +32 87 63 89 00
    Webseite: http://www.adg.be/de/desktopdefault.aspx

    Schulen oder Ausbildungszentren für Erwachsene

    Schulen oder Ausbildungszentren bieten Kurse für Erwachsene (Kurse finden häufig abends statt), z.B. über die Computerbedienung, an. Beim Zielpublikum kann es sich um ältere Menschen, Personen ohne Abschluss oder solche handeln, die noch nie mit einem Computer gearbeitet oder das Internet benutzt haben.

    Auf den folgenden zwei Webseiten finden Sie Schulen und Ausbildungszentren der  Gemeinschaften zurück:

    Französische Gemeinschaft 

    Annuaire des établissements de promotion sociale (Register der Institute für schulische Weiterbildung)

    Flämische Gemeinschaft

    Ecoles, centres de formation pour adultes (Schulen, Ausbildungszentren für Erwachsene)
     

    Die Gemeinden

    Die Gemeinden bieten den Einwohnern Einführungskurse zum Thema IT, Internet u.v.a.m. an. Mehr dazu erfahren Sie auf der Webseite Ihrer Gemeinde oder auf Nachfrage bei Ihrer Gemeindeverwaltung.

    Der Privatsektor

    Unternehmen organisieren entweder intern oder über spezialisierte Ausbildungszentren IKT-Weiterbildungsprogramme für ihre Mitarbeiter. Dabei gibt es sowohl Kurse für Spezialisten im IKT-Bereich als auch für die Angestellten. Informieren Sie sich bei der HR-Abteilung Ihres Unternehmens.

    Andere Möglichkeiten

    Es gibt unzählige Kurse, von denen wir Ihnen nachfolgend einige vorstellen möchten. Im Internet werden Sie garantiert viele weitere finden.

    Letzte Aktualisierung
    13 März 2019