Table of Contents

    Jean-Luc Gaye et Jean-Philippe De Middeleer, anerkannte Vermittler in Zivil- und Handelssachen

    Adresse:
    Vieux Chemin du Poète 11
    1301 Wavre 

    Tel: +32 489 54 85 85
    Fax: +32 10 22 37 45
    E-Mail: info@mediationcivileetcommerciale.be
    Website: www.mediationcivileetcommerciale.be (uniquement disponible en français) 

    Einen Vermittlungsantrag einreichen
    via Belmed

    Für welche Probleme?

    Jede Streitigkeit in Bezug auf:

    • Dienstleistungen im Zusammenhang mit Immobilien

    • den Bau neuer Häuser/Wohnungen

    • Rechtsberatung und Buchhaltung

    • Finanzdienstleistungen

    • Energie und Wasser

    • Gesundheit

    Kosten (für Belmed-Benutzer)

    Honorare und Kosten gehen gemäß Artikel 1731 §1 des Gesetzes vom 21. Februar 2005 (zu gleichen Teilen oder anderweitig) zu Lasten der Parteien.

    • 100 Euro für jede Streitigkeit von unter 1.000,00 Euro

    • 150 Euro für jede Streitigkeit von über 1.000,00 Euro

    + Kosten (= Pauschalbetrag in Höhe von 20% der Honorare) 
    Finanzielle Hilfe kann in Form von Prozesskostenhilfe gewährt werden. (nur auf FranzösischExterner Link und NiederländischExterner Link)

    Sprachen

    Sprache des Verfahrens: Französisch

    Territoriale Zuständigkeit

    • Die Provinz Wallonisch-Brabant

    • Die Provinz Hennegau

    Obligatorische Bedingungen für die Inanspruchnahme

    • Sie müssen versucht haben, das Problem direkt mit der Privatperson oder mit dem Unternehmen zu lösen, vergeblich;
    • Sie können entweder als Privatperson oder als Unternehmer vorgehen (natürliche Person oder juristische Person).

    Wie läuft das Verfahren ab?

    1+1=1² : die Vermittlungsgleichung!

    Wir sind zwei anerkannte Vermittler, die zusammen das Vermittlungsverfahren führen und einander perfekt ergänzen („Ko-Vermittlung“).

    Wir haben eine Bildung in der zivilen und kaufmännischen Vermittlung abgeschlossen, und privilegieren die „fazilitative“ Vermittlung: Das heißt, dass die „Ko-Vermittler“ beim Vermittlungsverfahren zwar eine wichtige Rolle spielen, aber die Parteien nicht inhaltlich beeinflussen.

    Die Parteien werden wieder völlig verantwortlich und können über den eigenen Konflikt und die eigene Lösung entscheiden. Dank dieser lockeren und dynamischen Vorgehensweise kann der Dialog wieder angeknüpft werden, was ein unentbehrlicher Ausgangspunkt ist für die wirksame und verantwortliche Verwaltung einer jeden Streitigkeit.

    Formular

    Vermittlungsprotokoll (nur auf Französisch verfügbar)

    Belmed-PartnerLogo Belmed

    Letzte Aktualisierung
    24 Januar 2019