Table of Contents

    Adresse:

    Espace Jacquemotte
    rue Haute 13
    1000 Brüssel 

    Tel. : +32 2 504 97 86 
    Fax: +32 2 504 97 84
    E-Mail: info@constructionconciliation.be

    Website: auf Französisch oder auf Niederländisch

    Einen Vermittlungsantrag einreichen
    via Belmed

    Für welche Probleme ?

    Jede technische Streitigkeit beim Bauen oder Renovieren einer Wohnung (Dachhaut, Feuchtigkeit, Isolation und Ventilation, Zentralheizung, Bodenbelag, Skelettkonstruktion, Veranda, Treppe, …)

    Kosten

    Festbetrag von 242 Euro inkl. MwSt. (200 Euro exkl. MwSt.). Dieser Betrag deckt die Kosten für die erste Ortsbesichtigung durch den Experten und für das Erstellen des Schlichtungsprotokolls oder des verbindlichen technischen Gutachtens.

    Für jede zusätzliche Leistung wird ein Kostenvoranschlag aufgestellt: die Partei, die den Antrag auf Expertise gestellt hat, genehmigt den Kostenvoranschlag (wenn sie damit einverstanden ist) und streckt die Kosten vor.

    Alle zusätzlichen Kosten für weitere Ermittlungshandlungen setzen sich zusammen aus Honoraren - 90 Euro/Stunde inkl. MwSt. (75 Euro/Stunde exkl. MwSt.), Fahrtkostenentschädigungen - 1,21 Euro/km inkl. MwSt. (1 Euro/km exkl. MwSt.), Fahrzeit mit einbegriffen und Sekretariatskosten - 37,50 Euro/Stunde inkl. MwSt. (31 Euro/Stunde exkl. MwSt.).

    Sprachen

    Sprache(n) des Verfahrens:

    • Niederländisch
    • Französisch

    Obligatorische Bedingungen für die Inanspruchnahme

    • Sie haben versucht den Streit direkt mit dem Unternehmen zu klären, ohne eine Einigung erzielt zu haben.
    • Sie haben das Formular „Gerichtsstandsklausel“ der Kommission (verfügbar auf Französisch oder auf Niederländisch) ausgefüllt und unterschrieben, entweder beim Unterschreiben der Werkverträge, oder nachdem der Streit entstanden ist. 

    Wie läuft das Verfahren ab?

    Die Kommission wird eine Sitzung veranstalten, während der sie auf Grund des Dossiers und der Darlegung der Parteien den Schlichter-Experten benennt, der für das fragliche technische Problem am kompetentesten ist. Der Experte wird dann eine Ortsbesichtigung vornehmen und wird ab diesem ersten Besuch die Parteien zu versöhnen versuchen. Gelingt ihm das nicht, dann erstellt er ein technisches Gutachten. Dieses Gutachten ist für die Parteien verbindlich. Die Streitigkeiten werden normalerweise innerhalb von höchstens sechs Monaten geschlichtet. Misslingt der Schlichtungsversuch, so können die Parteien die Sache immer noch bei Gericht anhängig machen.

    Beschwerdenformular

    Formular herunterlanden auf Französisch oder auf Niederländisch (+ Kopien aller nützlichen Unterlagen beifügen).

    Verfahrensregeln

    Zu befolgendes Verfahren herunterladen auf Französisch oder auf Niederländisch.

    Belmed-PartnerLogo belmed

    Letzte Aktualisierung
    25 Januar 2019