Adresse :

North Gate II,
Boulevard du Roi Albert II 8 bte 3,
1000 Brüssel  

Tel.: +32 2 223 06 06 
Fax: +32 2 219 77 88 
E-Mail: plaintes@mediateurtelecom.be
Webseite: http://www.ombudsmantelecom.be

Für welche Probleme?

Jedes Problem zwischen einem Kunden und einem Unternehmen aus dem Telekomsektor (z.B. ein Problem in Bezug auf einen Festnetzvertrag, einen Handyvertrag, Mehrwert-SMS, einen Internetvertrag oder einen Vertrag, der einige dieser Elemente kombiniert, die Beanstandung einer Rechnung, die Unterbrechung der Dienstleistung, die Beanstandung eines Vertrages oder eines Wechsels des Telekombetreibers, die Qualität des Kundendienstes, telefonische Belästigung, …).

Kosten

  • Keine

Obligatorische Bedingungen für die Inanspruchnahme

  • Sie müssen versucht haben, den Streit direkt mit dem Unternehmen zu klären, ohne eine Einigung erzielt zu haben.
  • Ihre Streitsache darf nicht älter als ein Jahr sein. 

Wie läuft das Verfahren ab?

Der Ombudsdienst wird versuchen, mit dem beteiligten Unternehmen zu einer gütlichen Einigung zu gelangen. Scheitert der Versuch, so wird er einen unverbindlichen Ratschlag erteilen. Während Ihr Antrag vom Ombudsdienst behandelt wird, wird das Verfahren der Rechnungseintreibung für höchstens 4 Monate eingestellt. (Es empfiehlt sich allerdings, alle nicht-beanstandeten Beträge zu begleichen.)

Misslingt das Eingreifen durch den Ombudsdienst, so können die Parteien immer noch auf das Schiedsverfahren zurückgreifen oder sich ans Gericht wenden.

Formular

  • Entweder verwenden Sie das Formular auf der Website oder Sie stellen mittels eines formlosen Schreibens einen Antrag.

Regelung

Partenaire de BelmedLogo-belmed-170.gif

Letzte Aktualisierung
21 Mai 2024