Table of Contents

    Luc Slosse

    Adresse: Sint-Baafsplein 8 – 9000 Gent
    Tel.: + 32 3 766 24 24
    Fax: + 32 50 89 02 22
    Handy: + 32 479 76 22 56
    E-Mail: + 32 475 38 14 75
    Website: https://griess-avocat.be/ (FR) und https://seeds.law/fr/notre-equipe/steve-griess/ (FR und NL)

    Für welche Probleme

    Streitigkeiten in Bezug auf:

    • Allgemeiner Kundenservice
    • Dienstleistungen im Freizeitbereich
    • Gesundheit
    • Andere

    Kosten

    Bei einem ersten Kontakt werde ich prüfen, ob Ihr Streitfall gütlich behandelt werden kann oder nicht. Ich werde Ihnen alle zweckdienlichen Informationen über meine etwaigen Ausführungen geben. Mein Tarif wird erst gelten, wenn Sie und die andere Partei mir meinen Auftrag offiziell zugewiesen haben.

    Das Honorar ist auf alle vom Vermittler durchgeführten Aufträge anwendbar. Der Stundensatz für Anfragen über die Plattform www.belmed.fgov.be  beträgt 95 Euro inkl. MwSt. für jede Partei.

    Bevor der Vermittler tätig wird, wird jede intervenierende Partei aufgefordert, einen Vorschuss in Höhe von 190 Euro inkl. MwSt. (2 Stunden) auf das Konto des Vermittlers zu überweisen. Dieser Betrag wird verwendet, um die ersten Kosten zu decken und wird bei der Endabrechnung von den Honoraren in Abzug gebracht.

    Ohne gegenteilige Vereinbarung zwischen den beteiligten Parteien werden die Vermittlungskosten zu gleichen Teilen von jeder der an der Vermittlung beteiligten Parteien getragen. Wenn es mehr als zwei Parteien gibt, wird jede zusätzliche Partei aufgefordert, den gleichen Betrag zu bezahlen.

    Die mit der gesamten Vermittlung verbundenen Kosten betragen in der Regel max. 800 + 168 (MwSt.) = 968 Euro, um eine Einigung zu erzielen.

    Sprachen

    Sprachen, in denen das Verfahren abgewickelt werden kann:

    • Französisch
    • Englisch

    Territoriale Zuständigkeit

    • Belgien

    Bedingungen für die Inanspruchnahme

    Keine. Wenn Sie es wünschen, können Sie sich von Ihrem Rechtsberater unterstützen lassen.

    Wie läuft das Verfahren ab?

    Der Vermittler muss die mit seiner Funktion verbundenen deontologischen Prinzipien respektieren. Er leitet die Diskussion, umrahmt den Konflikt, legt die Entscheidung fest und erläutert diese. Ohne eine Lösung aufzuerlegen, gibt er den Parteien die Gelegenheit, ihre Standpunkte auf konstruktive Weise miteinander auszutauschen. Er ermutigt die Parteien zum Dialog und zur Reflexion in einer Atmosphäre des Respekts, Vertrauens und Zuhörens, die der Kreativität zugutekommt. Zum Schluss ermöglicht er die Erzielung einer Einigung, wobei die Rechtsvorschriften und die Interessen sämtlicher Parteien respektiert werden.

    Vermittlungsprotokoll :

    https://mediatus.be/protocol (FR und NL)

     

    Einen Vermittlungsantrag einreichen
    via Belmed

    Belmed-PartnerLogo-belmed.gif

    Letzte Aktualisierung
    1 März 2024