Table of Contents

    Kontext der Konsultation

    Belgien hat 7 Kernkraftwerke (Doel 1, 2, 3 und 4 sowie Tihange 1, 2 und 3), die zusammen etwa die Hälfte unserer Stromerzeugung ausmachen.

    Mit dem Gesetz vom 31. Januar 2003 wurde der Ausstieg aus der Kernenergie für die industrielle Stromerzeugung beschlossen. Ziel war es, alle Kernkraftwerke bis 2025 stillzulegen, und insbesondere Doel 1 und Doel 2 im Jahr 2015. Um jedoch die Versorgungssicherheit jederzeit zu gewährleisten, wurde mit der Gesetzesnovelle vom 28. Juni 2015 beschlossen, die Abschaltung der Kernkraftwerke Doel 1 und Doel 2 um 10 Jahre auf das Jahr 2025 zu verschieben.

    In einem Urteil vom 5. März 2020 entschied das Verfassungsgericht, dass diese Entscheidung sowie die Arbeiten, die für den ordnungsgemäßen Betrieb von Doel 1 und 2 während der zusätzlichen 10 Jahre erforderlich sind, einer Umweltverträglichkeitsprüfung mit öffentlicher Anhörung unterliegen.

    Dauer der Beratung

    Vom 15. April bis zum 15. Juni 2021.

    Dokumentation

    Der Umweltverträglichkeitsbericht und eine nichttechnische Zusammenfassung des Berichts sind in deutscher, französischer und niederländischer Sprache verfügbar.

    Dokumente, die den Werksteil betreffen

    Dokumente zur strategischen Entscheidung

    Öffentliche Konsultation

    Kommentare und Stellungnahmen sollten innerhalb der Konsultationsfrist an den FÖD Wirtschaft, K.M.B., Mittelstand und Energie gesendet werden:

    • elektronisch, mit dem Online-Formular
    • per Post, an folgende Adresse:

      FÖD Wirtschaft, K.M.B., Mittelstand und Energie
      Öffentliche Konsultation Doel 1 und 2
      Boulevard du Roi Albert II, 16
      1000 Bruxelles

    Kommentare und Stellungnahmen sollten sich vorzugsweise auf den Titel oder den spezifischen Teil des Projekts oder Umweltverträglichkeitsberichts beziehen, auf den sie sich beziehen.

    Nehmen Sie an der öffentlichen Konsultation teil

    Entscheidung und Nachbereitung

    Nach der öffentlichen und anderen Konsultationen wird ein Gesetzesentwurf vorgelegt. Die Diskussionen zu diesem Gesetzentwurf werden auf der Website des Abgeordnetenkammer verfügbar sein.

    Letzte Aktualisierung
    26 April 2021